Esja

Dürfen wir euch dieses bezaubernde Wesen vorstellen? Vor kurzem hat sie den Namen Esja bekommen, geboren ist sie ungefähr im Juni 2021 und lebt derzeit auf einer Pflegestelle in Barlad, Rumänien.

Ihre erste Zeit des Lebens verbrachte sie auf der Straße. Vor einiger Zeit hatte sie draußen einen Unfall und ihr musste daraufhin ein Hinterbein amputiert werden. Mittlerweile ist sie aber komplett genesen und hat sich mit ihrem kleinen Handicap arrangiert.

Typisch für eine junge Katze ist sie verspielt und sehr sozial mit anderen Katzen. Deshalb wird sie auch nicht in Einzelhaltung vermittelt. Solltest du noch keine passende Katze bei dir Zuhause haben, bringt sie gern einen Spielkameraden mit. Frag am besten ihre Vermittlerin, wer in Frage käme.

Selbstverständlich ist sie bereits kastriert. Außerdem wird sie vor Ausreise noch gechipt, geimpft (Katzenseuche, Katzenschnupfen und Tollwut) sowie gegen innere und äußere Parasiten behandelt. Für die Ausreise erhält sie außerdem einen EU-Heimtierausweis. Nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag kann sie schon bald zu dir ziehen.

Bitte schreib in deiner Nachricht etwas über dich und die evtl. schon vorhandene Katze.

Pfeil nach Links Zurück zur Übersicht
Katzenpfote Jetzt Spenden