Louisa – Zuhause gefunden

Hallo ihr da draußen,
ich bin die kleine Louisa, geboren etwa Anfang Mai 2021.

Meine Mama lebte bei einem alten Mann, der sich nicht sehr um sie kümmerte, von Kastrieren hielt er nichts, dass „kostet ja nur Geld“. So wurde meine Mama trächtig und bekam uns. Ich bin eins ihrer Kitten, denn der alte Mann lebt nun in einem Altenheim und die Tierschützerin Dana durfte seine Katzen übernehmen. Das erste was Dana gemacht hat, war meine Mama zu kastrieren. Nun lebe ich gemeinsam gemeinsam mit meiner Mama und meinem Bruder auf einer Pflegestelle bis wir schöne Zuhause gefunden haben.

Ich bin eine liebe, eher ruhige Katze, die gerne gestreichelt wird und sehr sozial anderen Katzen gegenüber ist. In meinem künftigen Zuhause wünsche ich mir einen Katzenfreund. Solltest du noch keine Katze haben, könnte ich sehr gerne entweder mit meinem Bruder oder mit meiner Mama (geb. 04/2020) zu dir reisen. Das könnte ich mir sehr gut vorstellen.

Ich bin bereits bereits kastriert, gechipt, geimpft (Erstimpfungen gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche und Tollwut) und gegen Parasiten behandelt. Nach positiver Vorkontrolle und mit einem Schutzvertrag könnte ich schon bald bei dir einziehen. Also bitte melde dich!

Bis hoffentlich bald,
deine Louisa

Pfeil nach Links Zurück zur Übersicht
Katzenpfote Jetzt Spenden