Patricia

Hallo meine lieben Freunde,
mein Name ist Patricia und ich wurde ca. im März 2021 geboren.

Als meine Tierschützerin mich gefunden hat, war ich am humpeln und habe mein linkes Vorderbein nicht benutzt. Die anderen Katzen auf der Straßen hatten es ganz schön auf mich abgesehen und man dachte das es vielleicht durch einen Biss zu der Schonhaltung kam.

Ich wurde zum Tierarzt gebracht, der ein Röntgenbild von mir gemacht hat, aber es wurden keine Auffälligkeiten gefunden. Humpeln tue ich auch nicht mehr.

Nun bin ich hier um ein Zuhause zu finden. Gerne lasse ich mich streicheln und schmusen. Allerdings sind mir hier auf der Pflegestelle zu viele andere Katzen. Ob mir ein Leben in Einzelhaltung zu sagt, können wir leider gar nicht genau sagen, vielleicht sind es mir hier einfach zu viele andere Charaktere…
Eine ruhige, verträgliche Partnerin könnte ich mir vielleicht vorstellen.

Ich bin bereits kastriert, gechipt und geimpft (Katzenschnupfen, -seuche und Tollwut). Auch bin ich FiV/FelV negativ getestet worden und bekomme vor meinem Umzug noch einen SpotOn und eine Wurmkur.

Möchtest du mir vielleicht ein Zuhause geben?

Dann schreibe doch eine Nachricht oder füll direkt den Interessentenbogen aus 🙂

Schnurrende Grüße
deine Patricia

*Der Verein agiert bei den griechischen Fellnasen als Vermittlungshilfe. Er unterstützt bei der Kommunikation zwischen Adoptant und Tierschützern vor Ort.*

Pfeil nach Links Zurück zur Übersicht
Katzenpfote Jetzt Spenden