Piwi

Aktueller Aufenthaltsort: Rumänien (Orastie)
Geboren: ca. im Juni/Juli 2022
Charakter: aufgeschlossen, sozial, wird sehr gerne gestreichelt, verspielt

Ein flauschiges Miau Ihr Lieben!
Wie Miau-tastisch, dass Du auf mich aufmerksam geworden bist. Ich bin der niedliche Kater Piwi und wurde ungefähr im Juni/Juli 2022 geboren. Derzeit lebe ich noch bei der Tierschützerin Manuela in Rumänien, aber ich würde mir so sehr wünschen eine eigene Familie zu finden.

Ich wurde bei einer Familie geboren, die zwar Katzen draußen hält, aber sich nicht sonderlich um sie schert. Die Mutterkatzen haben immer mehr Babys bekommen, da sie nicht kastriert gewesen sind. Immer wieder hat diese Familie die Babykatzen mitgenommen, um sie auszusetzen und die kleinen somit schutzlos ihrem Schicksal überlassen. Die Tierschützerin Manuela hat von dem Leid der Kätzchen bei dieser Familie gehört und hat nicht gezögert (mit tatkräftiger Unterstützung), die Mutterkatzen kastrieren zu lassen. Die bereits vorhandenen Babys sollten ebenfalls ausgesetzt werden, doch zum Glück hat Manuela uns bei sich aufgenommen. Damit hat sie Moona, mir und vielen weiteren Katzenbabys das Leben gerettet.

Ich bin ein niedlicher Kater, der sehr aufgeschlossen und liebevoll ist. Ich mag Menschen sehr gerne und freue mich immer, wenn mein aller liebster Dosenöffner sich Zeit für mich nimmt. Es ist so schön gestreichelt oder in den Arm genommen zu werden! Aber meine Lieblingsbeschäftigung ist, typisch für mein junges Alter, das Spielen. Es macht so viel Spaß, gemeinsam mit meinen Katzenfreunden umher zu toben oder in den ruhigen Minuten zu kuscheln. Es ist also sehr wichtig, dass ich in meinem für-immer-Zuhause einen ungefähr gleich altrigen Katzenfreund zum Spielen habe. Falls Du noch keine Katze bei Dir hast, kann ich gerne einen passenden Spielkameraden mitbringen.

Momentan bin ich noch bei Manuela in Rumänien, aber sobald Du mit meiner Vermittlerin eine positive Vorkontrolle und einen Schutzvertrag gemacht hast, kann ich bald schon zu Dir reisen. Ich bin noch nicht kastriert worden. Wenn ich zu Dir Reise bin ich bereits gechipt, geimpft (Katzenschnupfen, Katzenseuche und Tollwut), gegen eventuelle Parasiten behandelt und entwurmt. Außerdem bringe ich natürlich auch einen EU-Heimtierausweis mit.
Ich habe Dich mit meinem süßen Blick bereits um die Pfote gewickelt? Dann füll doch gerne einen Interessentenbogen  für mich aus.
Ich kann es kaum noch abwarten Deine Anfrage zu erhalten und vielleicht, können wir beide uns schon bald das erste Mal in die Augen blicken!

Ein kuscheliges Schnurr
Euer Piwi

Pfeil nach Links Zurück zur Übersicht
Katzenpfote Jetzt Spenden