Rhys, Millard und Quinn

Hallo meine lieben Freunde,
wir sind die drei Brüder Quinn (weiße Schnute), Millard und Rhys.

Unsere Tierschützerin Elena fand uns mit dem Alter von ca. 40 Lebenstagen. Geboren wurden wir im April 2022. Dem Tod sind wir dank Elena gerade noch von der Schippe gesprungen. Der Zustand in dem wir gefunden wurden war sehr schlecht, wir hatten Katzenschnupfen und waren sehr unterernährt.

Nun nach drei Monaten der wundervollen Pflege sind wir drei sehr verspielte und aktive Kitten und halten hier jeden auf Trab. Ob Mäuse, Bälle oder Spielangeln, nichts ist vor uns sicher.

Bald ist es so weit und wir dürfen in unser für immer Zuhause ziehen, vorausgesetzt, wir finden jemanden der uns adoptiert.

Gerne würde wir als Pärchen reisen, oder einzeln zu einem Kitten in unserem Alter.

Wir reisen natürlich gechipt, geimpft (Katzenseuche, -schnupfen, Tollwut), frisch entwurmt und mit einem SpotOn versehen. Das alles kannst du dann auch in unserem EU-Pass nachlesen.

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann schreibe uns doch eine Nachricht oder füll direkt den Interessentenbogen aus und unsere Vermittlerin meldet sich bei dir.

Wir freuen uns von dir zu hören.
Ein freundliches Miau
das Brüder-Trio.

*Der Verein agiert bei den griechischen Fellnasen als Vermittlungshilfe. Er unterstützt bei der Kommunikation zwischen Adoptant*in und Tierschützer*in vor Ort.*

Pfeil nach Links Zurück zur Übersicht
Katzenpfote Jetzt Spenden