Sanura

Miau und hallo, du lieber Mensch!

Ich bin das Katzenmädchen Sanura. Ich wurde ca. Mitte April 2022 geboren. Aktuell lebe ich bei der Besitzerin meiner Mama, aber sie hat die Tierschützerin Dana darum gebeten, ein Zuhause für mich zu finden, da sie mich nicht behalten will. Meine Mama wird nun im September 2022 mithilfe der Kastrationskampagne des Tierschutzes auch kastriert, damit sie nicht weiterhin Babys bekommen muss. Ich darf hier bleiben, bis ich ein Zuhause gefunden habe. Auch wenn ich gerne bei meiner Mama bin, wäre es noch viel schöner, wenn ich schnell mein eigenes Zuhause finden würde bei Menschen, bei denen ich zu tausend Prozent willkommen bin und wo ich geliebt, geschmust, gefüttert und betüddelt werde und wo ich für immer bleiben kann.
Ich bin ein ruhiges, liebes kleines Katzenmädchen. Ich kenne sowohl die Gesellschaft von anderen Hunden als auch von Katzen. Ich genieße es sehr, Artgenossen um mich herum zu haben, weshalb ich auch auf keinen Fall in Einzelhaltung gehalten werden möchte. Vielleicht hast du ja bereits einen etwa gleichaltrigen Spielgefährten bei dir Zuhause wohnen, mit dem ich mich anfreunden könnte? Falls nicht, ist das aber auch nicht so schlimm, dann sprich gerne mit meiner Vermittlerin. Es sind noch so viele andere Fellnasen auf der Suche nach ihrem Zuhause, sodass ihr auf jeden Fall gemeinsam eine/n Freund/in für mich finden werdet, der/die gut zu mir passt.
Wenn ich zu dir komme, bin ich gechipt, geimpft (Katzenschnupfen, Katzenseuche und Tollwut) und habe einen Spoton bekommen. Wenn ich schon alt genug bin, reise ich auch kastriert zu dir.
Nach positiver Vorkontrolle und mit einem Schutzvertrag könnte ich schon bald bei dir einziehen.

Bis hoffentlich bald,
deine Sanura

Pfeil nach Links Zurück zur Übersicht
Katzenpfote Jetzt Spenden