🚨 Spendenaufruf für Paula 🚨

Spendenupdate:
847,45 € werden benötigt
-100,00€ 10.01.23 Angelina & Valentin
– 20,00€ 11.01.23 Ebru
– 33,00€ 12.01.23 Frank
– 10,00€ 12.01.23 Anonym
– 10,00€ Janine 14.01.23
– 15,00€ Jenny 14.01.23
– 10,00€ Heike 18.01.23
– 16,50€ Claudia 20.01.23
_________________
632,95 € fehlen noch

Update 26.01.2023

Paula war heute wieder beim Tierarzt, um ihre Blutwerte kontrollieren zu lassen. Die besorgniserregende Anzahl an weißen Blutkörperchen ist zum Glück deutlich zurück gegangen! Sie ist zwar noch nicht im grünen Bereich, aber wir sind auf einem guten Weg. Paulas Entzündungswerte sind gesunken und auch ihre Blutarmut hat sich deutlich gebessert! Die Leberwerte sind nicht optimal, aber das liegt daran, dass Paula endlich wieder verstoffwechselt.
Leider ist die kleine Maus verschnupft, wodurch ihre Lymphknoten am Hals angeschwollen sind. Aufgrund von Paulas Immunschwäche durch FiV hat ihr Körper damit gerade sehr zu kämpfen. Daran und leider immer noch an ihren Entzündungen im Mäulchen.
Die gute Nachricht ist jedoch, dass Paula ordentlich zugenommen hat, sodass endlich die Zahnop durchgeführt werden kann, wenn der Schnupfen besiegt ist 🥰 Es geht also bergauf!
Das bedeutet aber auch, dass neue Tierarztkosten entstehen werden. Die Rechnungen vom 06.01. und 26.01. belaufen sich insgesamt auf 278,30 €. Zusammen mit dem offenen Rechnungsbetrag der letzten Tierarztbesuche (345,65 €) sind wir nun bei einer offenen Summe von 632,95 €. Und die Operation an Paulas Zähnen folgt…
Es wäre toll, wenn ihr uns weiter dabei unterstützen würdet ❤️🐱

Ihr Lieben,
als Paula zusammen mit Mikesch nach Hannover gezogen ist, war schnell klar, dass Paula nicht gesund ist. Sie hat sich nicht geputzt, bekam schlimmen Durchfall, war sehr dünn und hat nur geschlafen. Die kleine Maus war am Ende ihrer Kräfte.
Beim Tierarzt kam heraus, dass es ihr schlechter geht, als ursprünglich vermutet. Paula hat zu viele weiße Blutkörperchen, eine Blutarmut und schlimme Entzündungen im Mäulchen.

Nach weiteren Untersuchungen beim Tierarzt und einem Schnelltest kam heraus, dass Paula FiV positiv ist und eine schlimme Zahnentzündungen hat. Paula muss jetzt fleißig zunehmen, damit eine Zahnoperation und die Entfernung einiger Zähne möglich wird. FiV löst bei Katzen eine Immunschwäche aus. Im Kombination mit Paulas diversen Sekundärkrankheiten ist dies der Auslöser für ihren schlimmen Zustand.

Paula bekommt zweimal täglich Antibiotika, die sehr gut anschlagen. Ihr geht es mittlerweile deutlich besser, wie ihr auf den Bildern sehen könnt! Nun muss sie fleißig zunehmen, damit sie operiert werden kann.

Helft ihr uns, die Kosten für die kleine Paula zu decken? Bei drei Tierarztbesuchen sind Kosten in Höhe von 569,15 € entstanden.

Seelenkatzen e.V.

Volksbank Hannover
IBAN: DE90 2519 0001 0951 5542 00

BIC: VOHADE2HXXX

oder Paypal (bitte an Freunde und Familie)

kontakt@seelenkatzen.org

Verwendungszweck: Spende für Paula

Für jede Spende ab 15 Euro schicken wir euch einen Seelenkatzen Kalender 2023 zu (solange Vorrat reicht). Bitte ergänzt den Verwendungszweck in diesem Fall um eure vollständige Adresse.

Vielen Dank für eure Unterstützung! ❤️🐱
Pfeil nach Links Zurück zur Übersicht
Katzenpfote Jetzt Spenden