Priest Area

Spendenupdate:

1.000,00€ werden benötigt:

    30,00€ Heike 29.07.2022

   30,00€ Sylvia 02.08.2022
________________________

940,00€ fehlen noch.


Update 02.08.2022:

Mittlerweile sind 15 Kätzchen in der Priest Area verstorben.
10 Katzen sind momentan gesund und müssen geimpft werden.
7 weibliche Katzen müssen kastriert werden, es laufen auch noch unkastrierte Kater rum, doch da ist die Zahl nicht genau bekannt.
10 Katzen sind krank und brauchen dringend Antibiotika.

Ihr seht, wie immer ist die Not groß und mit den oben aufgeführten Behandlungen, liegt der momentane Aufwand bei 1.000,00€, welche wir stemmen müssen 🙁 


 

Die „Priest Area“ auf Kreta.
Ein Spot den Elena regelmäßig versorgt.
Der Bereich bietet eine schöne Grünfläche, von der viele Menschen ausgehen, dass die Katzen dort das beste Leben haben.
Als Elena zum ersten Mal dorthin kam, gab es ca. 60 Katzen, welche sie nach und nach kastrieren ließ und die kranken Tiere behandelte.
In 2021 zählte Elena ca. 55 Kätzchen die dort ausgesetzt wurden. Die Menschen brachten Straßenkatzen dort hin, kranke, blinde und augenscheinlich gesunde.
Elena hat von dort 34 Katzen aufgenommen, wie z.B. den blinden Caspar, den FiV positiven Teddy, oder auch Carrot, welche nur ein Auge hat.
Jemand setzte dort jetzt Katzen mit dem Panleukopenie-Virus aus, welche bereits schon den Calico-Virus hatten. Fünf Kitten sind dort vor Ort verstorben, fünf kamen in die Tierklinik, schafften es aber nicht, eines ist noch beim Tierarzt und wir bangen um sein Leben.
Elena kann keine der Katzen von der Priest Area momentan aufnehmen und auch nicht in eine Pflegestelle geben, da die Gefahr zu groß ist, dass sich alle dort lebenden Katzen mit Panleukopenie anstecken.

Die Gesamtkosten für Panleukopenie-Fälle einschließlich der Tests der Streuner betragen bis heute 420€. Diese beinhalten die Klinikaufenthalte, diverse Panleukopenie-Tests (15€ das Stück), um die Streuner zu testen und Impfungen (5€ pro Impfung) um die Tiere vor der Krankheit zu schützen und die Ausbreitung zu stoppen

Die Kosten steigen täglich, da Elena immer mehr Katzen auf der Straße impft und testet.

Es ist für Elena psychisch sehr belastend alle diese kranken Tiere dort zu sehen, sie zu behandeln und von Ihnen Abschied zu nehmen. Zudem der Druck der ganzen Ausgaben für die Medikamente und Tierarztbesuche. Zumindest den Druck der Geldsorgen wollen wir ihr nehmen.

Wenn ihr Elena und uns unterstützen möchtet, dann spendet doch eine Kleinigkeit:

SEELENKATZEN E.V.
IBAN: DE90 2519 0001 0951 5542 00
BIC: VOHADE2HXXX

oder
PAYPAL: kontakt@seelenkatzen.org
(An Freunde und Familie, da sonst Gebühren anfallen)

Verwendungszweck: Elena – Priest Area

 

 

    

 

Pfeil nach Links Zurück zur Übersicht
Katzenpfote Jetzt Spenden