Ylvi

Hallo du lieber Mensch, ich möchte mich kurz vorstellen.
Mein Name ist Ylvi und ich bin ungefähr im April 2022 geboren. Ich bin sehr froh, dass ich noch am Leben bin, denn mein Start war sehr schlecht. Die liebe Tierschützerin Manuela hat mich an den Müllcontainern bei ihrer Arbeit gefunden. Ich habe ganz fürchterlich geweint, weil ich schrecklich allein war und sehr hungrig. Manuela hat mich dann mit in ihr Büro genommen und sofort war ich ganz ruhig und habe mich geborge gefühlt.

Mittlerweile lebe ich bei Manuela mit unglaublich vielen Katzen. Ich bin nun bereit, um meine Familie in Deutschland zu finden und umzuziehen. Ich wünsche mir auf jeden Fall eine weitere Fellnase im ähnlichen Alter an meiner Seite, denn Einzelhaltung kommt für mich nicht in Frage. Sollte noch keine weitere Katze bei dir leben, kann ich selbstverständlich gerne eine Freundin oder Freund von meiner Pflegestelle hier mitbringen. Meine Vermittlerin kann dich gerne beraten, mit wem ich mich gut verstehe.

Ich stecke voller Energie und tobe viel durch die Gegend, wie es sich für ein Kitten in meinem Alter gehört. Allerdings genieße ich auch die menschliche Nähe und Kuscheleinheiten. Toll wäre natürlich ein gesicherter Balkon, ist aber keine Voraussetzung. Wenn du dir vorstellen könntest, mich durch mein Leben zu begleiten, würde ich mich wirklich unglaublich freuen, wenn du dich meldest und ein wenig von dir erzählst.

Ich bin bei Ausreise bereits gechipt, geimpft (Tollwut, Katzenseuche, Katzenschnupfen) und mit Spot on und Wurmkur gegen Parasiten behandelt. Diese Informationen stehen auch alle in meinem EU-Heimtierausweis.

Ich zähl auf dich,
deine Ylvi

Pfeil nach Links Zurück zur Übersicht
Katzenpfote Jetzt Spenden