Amanda und Arthur – Zuhause gefunden

Hallo, wir sind die Geschwister Amanda (Kurzhaar) und Arthur (Langhaar). Geboren wurden wir vermutlich Ende Oktober 2021. Wir saßen plötzlich orientierungslos vor einer Apotheke, man geht davon aus, dass wir dort ausgesetzt wurden.
Nun warten wir auf einer Pflegestelle bis wir ein richtiges Zuhause gefunden haben, in dem wir für immer bleiben dürfen.

Bei einem Tierarztcheck wurde festgestellt, dass wir beide FIV+ positiv sind. Dies merkt man uns aber überhaupt nicht an. Wir sind nicht aktiv krank, das Virus schlummert halt in uns, unsere Mama wird es wohl auf uns übertragen haben.
Dennoch können wir ein langes und gesundes Leben führen. Wir haben gehört, dass viele Menschen keine Katze adoptieren wollen, die FIV+ getestet wurde. Das macht uns sehr traurig, denn wir wünschen uns so sehr ein schönes Zuhause. Informiere dich gerne über FIV und lass dich hierzu von unserer Vermittlerin beraten.

Wir beide sind sehr verspielt und absolut liebenswert. Wir finden Menschen toll und schmusen und spielen gerne mit dir. Auch andere Katzen finden wir toll. Keinesfalls möchten wir als Einzelkatzen gehalten werden. Wir würden genre gemeinsam zu dir ziehen oder auch einzeln zu einem bereits vorhandenen Katzenkumpel, beides ist möglich. Auf jeden Fall wünschen wir uns eine reine Wohnungshaltung oder ein Zuhause mit absolut katzensicheren Garten.

Wenn wir zu dir reisen, sind wir kastriert, gechipt, gegen Parasiten behandelt und haben unsere Erstimpfungen gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und Tollwut erhalten.

Nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag könnten wir schon ganz bald bei dir einziehen.
Also melde dich!
Amanda & Arthur

Pfeil nach Links Zurück zur Übersicht
Katzenpfote Jetzt Spenden