Anouk

Miau,

Ich bin die kleine verschmuste Anouk. Wie bei den meisten meiner Artgenossen hier, kennt leider niemand meinen richtigen Geburtstag. Aber der Tierarzt sagt, ich bin wahrscheinlich im August 2021 geboren. Meine Geschichte – zumindest, das was ich noch weiß – ist sehr traurig. Meine Geschwister und ich wurden draußen außerhalb der Stadt ausgesetzt. Denn dort ist die Wahrscheinlichkeit, dass uns jemand findet, sehr gering. Wir haben dort draußen um unser Leben gekämpft, aber leider sind meine Geschwister alle verstorben, nur ich konnte gerettet werden. Nach der Rettung durch die liebe Frau, bei der ich nun lebe, war ich sehr verängstigt und schüchtern. Aber meine tolle Pflegemama hatte viel Versändnis, denn ich hatte ja schlimmes erlebt. Mittlerweile beschreibt meine Pflegemama mich als verspielte und verschmuste Katze. Ich liebe es einfach in ihren Armen zu liegen, gekuschelt zu werden und laut zu schnurren! Hunde und andere Katzen finde ich aber genauso super. Deshalb möchte ich auf keinen Fall ohne einen Katzenfreund wohnen. Wenn bei dir also noch keine Katze wohnt, bringe ich sehr gerne einen Katzenfreund mit.

Nach positiver Vorkontrolle und Schutzvertrag kann ich mich schon bald auf die Reise zu dir machen. Ich bin bereits kastriert. Wenn ich ausreise, bin ich dann auch gechipt, geimpft (Katzenschnupfen, Katzenseuche und Tollwut), entwurmt und gegen Parasiten behandelt.

Ich freue mich auf Post von dir.

Pfeil nach Links Zurück zur Übersicht
Katzenpfote Jetzt Spenden