Caruso

Hallo du lieber Mensch,
Ich bin der kleine Caruso, geboren etwa im Juli 2022. Ich lebe auf einem Grundstück, dort lebte eine alte Dame, die ein paar Straßenkatzen gefüttert hat. Nun ist diese Dame leider verstorben und es gibt dort kein Futter mehr. Deshalb wurde die Tierschützerin Dana gerufen. Und dadurch habe ich das große Glück über den Tierschutzverein Seelenkatzen e.V. ein richtiges Zuhause suchen zu dürfen. Denn das wünsche ich mir so sehr.

Ich bin kitttentypisch verspielt und aufgeweckt. Schlimme Sachen musste ich zum Glück noch nicht erleben, deshalb bin ich sehr aufgeschlossen gegenüber Menschen und Artgenossen. Auch mit Hunden habe ich kein Problem.

Ich lebe zwar momentan noch draußen, aber ich könnte mir auch gut ein Zuhause vorstellen in reiner Wohnungshaltung, über einen katzengerecht gesicherten Balkon oder eine Terrasse würde ich mich freuen. Wichtig ist auf jeden Fall, dass ich in meinem künftigen Zuhause einen Katzenfreund habe.
Falls du noch keine Katze haben solltest, dann könnte ich einen passenden Kumpel mitbringen. Hier warten noch so viele Katzen auf ein Zuhause.

Wenn ich zu dir reise, dann habe meine ersten Impfungen erhalten und wurden gegen innere und äußere Parasiten bandelt. Für eine Kastration bin ich momentan noch zu klein, besprich das am besten mit meiner Vermittlerin, ob ich vor der Reise zu dir schon kastriert werden kann. Wenn nicht, müsstest du dich dann später darum kümmern.
Auf FiV und FelV wurde ich negativ getestet.  

Also melde dich, Schreib einfach eine PN oder fülle direkt den Interessentenbogen aus.

Bis bald,
Dein Caruso

Pfeil nach Links Zurück zur Übersicht
Katzenpfote Jetzt Spenden