Ella

Hallo lieber Katzenmensch,
meine Name ist Ella. Ich bin eine echte Lady und man sieht es mir vielleicht nicht an, aber ich bin schon sechs Jahre alt.

Bis mich meine liebe Pflegemama auf der Straße gefunden und aufgenommen hat, war ich heimatlos. Als Straßenkatze kämpft man jeden Tag ums Überleben, das prägt uns Katzen – besonders nach so langer Zeit.
Mit anderen Katzen habe ich auf der Straße nicht viel am Hut gehabt, ich war oft alleine unterwegs und bin sehr unabhängig. Das trifft auch auf Menschen zu, ich bin recht zurückhaltend. Aber ich habe es nicht anders gelernt. Mit ein bisschen Zuneigung und Geduld taue ich bestimmt noch auf. Meine Pflegemama findet es oft sehr witzig, wenn ich mit mir selbst rede. Das mache ich gerne und oft.

Was mir auch große Freude macht, sind Bälle. Diese schubse ich durch die Gegend oder trage sie wie ein Hund hin und her. Sollte bei dir schon eine ruhige Katze wohnen, wäre das schön. Ich könnte auch eine Katzenfreundin mitbringen. Aber es ist mir wichtig, dass es eine ruhige, unaufdringliche Katzenpartnerin ist. Meine Vermittlerin hat da bestimmt ein paar tolle Vorschläge.
Wenn du nicht den ganzen Tag unterwegs bist, könnte ich mir auch vorstellen als Einzelkatze bei dir zu wohnen.

Wenn ich mich auf den Weg zu dir mache, bin ich kastriert, gechipt, geimpft (Katzenschnupfen, Katzenseuche und Tollwut), entwurmt und gegen Parasiten behandelt.

Ich freue mich schon auf Post von dir,
deine Ella
 
Pfeil nach Links Zurück zur Übersicht
Katzenpfote Jetzt Spenden