Fenra-Molly – Im neuen Zuhause

Aktueller Aufenthaltsort: Rum├Ąnien (Orastie)­čçĚ­čç┤
Geboren: ca. im September 2022
Geschlecht: Weiblich
Charakter: freundlich, sozial, wird gerne gestreichelt, braucht etwas Zeit um Vertrauen fassen zu k├Ânnen

Ein flauschiges Hallo!
Mein Name ist Fenra-Molly und ich wurde ungef├Ąhr im September 2022 geboren. Derzeit lebe ich bei der lieben Tiersch├╝tzerin Manuela, aber ich w├╝nsche mir nichts sehnlicher, als bald ein eigenes Zuhause bei einer liebevollen und geduldigen Familie zu finden. Vielleicht ja sogar bei Dir?

Ich wurde bei einem Hotel in Rum├Ąnien gefunden, einem Ort, der f├╝r mich zum Albtraum wurde. Es gab einen Mitarbeiter dort, der daf├╝r bekannt war, Katzen zu verletzen und zu misshandeln. Es war ein schrecklicher Ort f├╝r uns unschuldige Tiere. Aber dann trat Manuela in mein Leben, eine wahre Tiersch├╝tzerin. Sie h├Ârte von meiner traurigen Situation und z├Âgerte nicht, mich bei sich aufzunehmen. Als ich zu ihr kam, war ich voller Angst und Sch├╝chternheit. Die Erinnerungen an das, was ich erlebt hatte, waren noch frisch in meinem Kopf. Manuela hat mich jedoch niemals verurteilt oder aufgegeben. Sie zeigte mir so viel Geduld und Zuneigung, dass ich begann zu verstehen, dass nicht alle Menschen grausam sind. St├╝ck f├╝r St├╝ck begann ich, ihr zu vertrauen. Sie gab mir die Zeit, die ich brauchte, um mich sicher zu f├╝hlen und meine ├ängste langsam abzulegen.

Heute kann ich mit Stolz sagen, dass ich eine v├Âllig andere Katze geworden bin. Ich bin jetzt zutraulich und liebevoll. In manchen Situationen bin ich noch etwas zur├╝ckhaltend, aber das legt sich meist schnell wieder. Ich lasse mich von Manuela gerne streicheln und schnurre dabei vor Zufriedenheit. Ich habe auch meine verspielte Seite entdeckt. Ich springe herum, tobe und habe einfach eine tolle Zeit. Obwohl ich derzeit noch bei Manuela in Rum├Ąnien lebe, hoffe ich, dass ich bald eine eigene Familie finden werde. Ich tr├Ąume von einem Zuhause, in dem ich f├╝r immer geliebt und umsorgt werde. Ich m├Âchte jemandem meine Zuneigung schenken und sch├Âne Momente teilen. Es kann sein, dass ich anfangs noch etwas sch├╝chtern und unsicher bin, aber mit viel Geduld, Liebe und Verst├Ąndnis wird sich das sicher schnell legen. Da ich sehr sozial bin, darf nat├╝rlich auch kein Katzenfreund in meinem f├╝r-immer-Zuhause fehlen. Falls du noch keine ungef├Ąhr gleichaltrige Katze bei dir haben solltest, kann ich gerne einen passenden Freund mitbringen.

Sobald Du mit meiner Vermittlerin eine positive Vorkontrolle und einen Schutzvertrag gemacht hast, kann ich bald schon zu Dir reisen. Wenn ich zu Dir komme, bin ich bereits gechipt, geimpft (Katzenschnupfen, Katzenseuche und Tollwut), gegen eventuelle Parasiten behandelt und entwurmt. Au├čerdem bringe ich nat├╝rlich auch einen EU-Heimtierausweis mit.

Kannst Du Dir vorstellen, mit mir einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen? Dann f├╝ll gerne einen Interessentenbogen f├╝r mich aus. Ich kann es kaum noch abwarten, deine Anfrage zu erhalten!
Schnurr Miau

Eure Fenra-Molly ÔŁĄ­čÉł

Pfeil nach Links Zur├╝ck zur ├ťbersicht
Katzenpfote Jetzt Spenden