Hedda

Miau und hallo, du lieber Mensch!
Ich bin die kleine Hedda.
Ich wurde ca. im Juli 2022 geboren und bin nun auf der Suche nach einem tollen Fürimmerzuhause mit lieben Menschen und mindestens einem Katzenfreund. Meine aktuelle Lebenssituation ist nicht die beste: Die Frau, bei der ich mit weiteren Katzen gelebt habe, ist gestorben und nun leben wir erst einmal weiter bei ihr auf dem Grundstück, da die Pflegestellenplätze hier alle voll sind mit weiteren Katzen, die gerettet wurden und ein Zuhause suchen. Es wird sich um uns gekümmert und wir werden gefüttert, wir sind hier also sicher, aber so ein richtig tolles Katzenleben ist das natürlich nicht.

Ich möchte nicht für immer hier bleiben. Ich träume so sehr von einer eigenen Familie, die mir ein tolles Leben mit leckerem Futter, einer warmen Katzenhöhle, Streicheleinheiten und Spielmomenten mit Katzenfreunden ermöglicht. Ich bin eine liebe und verspielte Kätzin, die auch das Leben mit Hunden gewöhnt ist. Sollte also ein Hund bei dir leben, ist das kein Problem für mich. Ich bin eine sehr soziale Katze, die den Kontakt zu Artgenossen braucht, weshalb ich auch nicht als Einzelkatze vermittelt werde. Damit würde ich nicht glücklich werden. Falls du noch keinen weiteren Gefährten für mich bei dir wohnen hast, kann ich gerne eine/n Freund/in mitbringen. Sprich einfach mit meiner Vermittlerin, gemeinsam werdet ihr eine/n guten Partner/in für mich auswählen.

Wenn ich zu dir komme, bin ich gechipt, geimpft (Katzenschnupfen, Katzenseuche und Tollwut) und habe einen Spoton bekommen. Wenn ich schon alt genug bin, reise ich auch kastriert zu dir. Nach positiver Vorkontrolle und mit einem Schutzvertrag könnte ich schon bald bei dir einziehen.

Bis hoffentlich bald,

Hedda.

Pfeil nach Links Zurück zur Übersicht
Katzenpfote Jetzt Spenden