Madita

Ihr lieben Menschen, wir möchten euch heute die Katze Madita und ihre sehr tragische Geschichte vorstellen.
Madita ist im Jahr 2018 geboren und lebte bei einer älteren Dame. Sie war wohlbehütet dort und bekam hin und wieder mal Freigang. Eine Pflegestelle von uns, wohnt in der gleichen Straße und hat uns davon erzählt. Zu Anfang hat sie sich nichts dabei gedacht, dass sie die Katze nun öfter draussen sah. Doch dann merkte sie sehr schnell, irgendetwas stimmt nicht und rief die Polizei. Es stellte sich tragischerweise heraus, dass die Frau bereits vor 2 Monaten verstorben war und sie nahm Madita selbstverständlich mit zu sich nach Hause.
Dort leben allerdings viele Katzen und damit kommt Madita nicht so gut zurecht. Sie lebte alleine bei der älteren Dame und wir wünschen uns ein ruhiges Zuhause für sie mit einem vielleicht älteren Katzenpartner und ganz viel Zuneigung, damit sie dieses schlimme Ereignis überwinden kann.

Wenn sie ihr Köfferchen packt, ist Madita natürlich gechipt, kastriert, geimpft gegen Tollwut, Katzenseuche und Katzenschnupfen und gegen Parasiten behandelt.

Meld dich doch gerne, wenn du Madita eine schöne Zukunft bieten kannst. Nach positiver Vorkontrolle und mit einem Schutzvertrag kann Madita sich schon bald auf den Weg machen in ein neues Leben, das hat sie mehr als verdient!

Pfeil nach Links Zurück zur Übersicht
Katzenpfote Jetzt Spenden