Mel

Miau, ihr lieben Menschen!

Hallo, ich bin die kleine Tigerin Mel und finde es super, dass du auf mich aufmerksam geworden bist. Im März 2022 wurde ich geboren und dann vermutlich von meinen Besitzern ausgesetzt. Eine liebe Tierschützerin, die mich gefunden hat, nahm mich bei sich auf. Sie fand mich orientierungslos und unglücklich maunzend unter einem großen Baum. Dort habe ich wohl Schutz gesucht, denn das Leben auf der Straße birgt so viele Gefahren und ich musste ja erst noch lernen, dort zurecht zu kommen. Nun lebe ich glücklicherweise erst einmal in Sicherheit mit vielen anderen Katzen bei dieser lieben Tierschützerin. Aber ein eigenes Für-Immer-Zuhause ist mein größter Wunsch! Ich bin eine sehr lebensfrohe Katze, liebe es zu klettern und bin auch sonst sehr verspielt. Es macht mir großen Spaß die anderen Katzen zum Spielen zu animieren, aber auch bei Zweibeinern bin ich nicht schüchtern und fordere gerne zum Spielen auf.

Da ich die Gesellschaft anderer Katzen gewohnt bin und es total toll finde, immer jemanden zum Spielen und Kuscheln um mich zu haben, möchte ich auf keinen Fall alleine bei dir wohnen, sondern mit einem Katzenfreund. Wenn bei dir noch keine Katze wohnt, bringe ich sehr gerne einen Katzenfreund mit. Meine Vermittlerin kann dir sagen, welche meiner Katzenfreunde zu mir passt.

Nach positiver Vorkontrolle und Schutzvertrag kann ich mich schon bald auf die Reise zu dir machen. Wenn ich ausreise, bin ich dann auch gechipt, geimpft (Katzenschnupfen, Katzenseuche und Tollwut), entwurmt und gegen Parasiten behandelt.

Bis bald

Pfeil nach Links Zurück zur Übersicht
Katzenpfote Jetzt Spenden