Minnie

Ein freundliches Miau!

Schön, dass du auf mich aufmerksam geworden bist. Ich bin das niedliche Katzenmädchen Minnie und wurde ungefähr im Juli oder August 2022 geboren. Wahrscheinlich kennst du schon meine Mama Honey, die ebenfalls auf der Suche nach einem tollen Zuhause ist.

Als ich von einem lieben Menschen gefunden worden bin, lebte ich gemeinsam mit meiner Mama und meinen beiden Geschwistern in einem verlassenen Auto an einer Hauptstraße. Dort konnten wir natürlich nicht bleiben, denn es war an der stark befahrenen Straße einfach zu gefährlich für mich und meine Katzenfamilie. Zum Glück nahm die Tierschützerin Manuela uns bei sich auf und kümmert sich liebevoll um uns. Wir waren alle sehr schwach, ausgekühlt und dünn als wir bei Manuela ankamen. Sie gibt ihr Bestes, doch zwei meiner Geschwister waren einfach schon zu schwach und überlebten nicht. Das hat mich sehr traurig gemacht, aber ich bin froh, dass ich wenigstens noch meine Mama Honey habe. Wir beide lieben uns sehr und es wäre toll, wenn wir vielleicht sogar gemeinsam unser eigenes Zuhause finden würden.

Es ist total Klasse zu kuscheln und gestreichelt zu werden. Ich verbringe gerne viel Zeit mit meinem Menschen und freue mich immer, wenn ich am Alltag teilhaben darf. Ich bin typisch für mein junges Alter sehr verspielt und tobe am liebsten mit meinen Katzenfreunden oder meiner Mama umher. Deshalb ist es sehr wichtig, dass ich in meinem für-immer-Zuhause eine ungefähr gleich alte Katze zum kuscheln und herumtollen habe. Du hast noch keine Katze bei dir aber würdest gerne dein Leben mit mir verbringen? Kein Problem, meine Mama Honey oder eine andere geeignete Katze kann sehr gerne gemeinsam mit mir zu dir reisen!

Derzeit bin ich noch bei Manuela in Rumänien aber sobald du mit meiner Vermittlerin eine positive Vorkontrolle und einen Schutzvertrag gemacht hast, kann ich bald schon zu dir reisen. Ich bin noch nicht kastriert worden, dafür bin ich noch zu jung. Wenn ich zu dir reise bin ich bereits gechipt, geimpft (Katzenschnupfen, Katzenseuche und Tollwut), gegen eventuelle Parasiten behandelt und entwurmt. Außerdem bringe ich natürlich auch einen EU-Heimtierausweis mit.

Kannst du dir vorstellen, mit mir einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen? Dann füll gerne einen Interessentenbogen auf der Seelenkatzen e.V. Homepage aus oder schreib uns eine Nachricht bei Facebook. Ich kann es kaum noch abwarten, deine Anfrage zu erhalten! Vielleicht können wir beide uns bald schon das erste Mal in die Augen blicken und eine Familie werden.

Schnurr Schnurr
Euere Minnie

Pfeil nach Links Zurück zur Übersicht
Katzenpfote Jetzt Spenden