Momo

Hallo, ich bin der kleine Momo. Ich wurde in einem Park ausgesetzt, gemeinsam mit meiner Schwester Tibby, geboren bin ich im Mai 2021. Zwei Wochen lang wurden wir dort von Kindern gefüttert, die Mitleid mit uns hatten. Dann wurde die Tierschützerin Dana auf uns aufmerksam und sie nahm uns in ihre Obhut. Man sieht mir an, dass meine erste Zeit hier auf Erden nicht leicht war. Ich hoffe so sehr auf ein sicheres, schönes Zuhause, in dem ich aufblühen kann und endlich entspannen kann.

Ich bin ein typisches Kitten, lieb, verspielt und kuschele gern. In meinem neuen Zuhause wünsche ich mir einen Katzenfreund, weil ich die Nähe zu Artgenossen sehr schätze. Falls du noch keine Katze haben solltest, kann ich ja vielleicht gemeinsam mit meiner Schwester Tibby oder einem anderen Freund von meiner Pflegestelle zu dir ziehen.
Wenn ich zu dir reise, bin ich kastriert, geimpft (Katzenschnupfen, -seuche und Tollwut) und gechipt. Zudem werde ich gegen Parasiten behandelt. Vermittelt werde ich nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag. Also, melde dich bitte und erzähle gern dabei etwas über Dich und Deine gegebenenfalls vorhandene Katze!

Dein Momo!

Pfeil nach Links Zurück zur Übersicht
Katzenpfote Jetzt Spenden