Panda

Hallo du liebe Mensch,
ich bin der Kater Panda, etwa geboren im April 2020. Ich stromerte in einer Nachbarschaft umher und angeblich habe ich Vögel gefangen. Aus diesem Grund wurde ich von Menschen gejagt, die mir etwas antun wollten. Zum Glück gibt es nicht nur böse Menschen, denn eine nette Dame nahm mich zu sich nach Hause un informierte die Tierschützerin Dana. Und was soll ich sagen, ich finde so ein Leben in der Wohnung ganz prima. Es ist bequem und sicher. Und hier gibt es sogar regelmäßig Futter und Streicheleinheiten. Und hier gibt es andere Katzen und sogar Hunde und wir verstehen uns alle prächtig. Was braucht ein Kater mehr? Leider darf ich hier nicht für immer bleiben, so dass ich nun ein richtiges Zuhause suche. Hast Du ein Plätzchen für mich frei?

Vom Charakter her bin ich eher ruhig und gemütlich. Ich liege gerne auf der Fensterbank in der Sonne. Und ich liebe es gestreichelt zu werden. Keinesfalls möchte ich in Einzelhaltung lebe, da ich sehr sozial bin und es gar nicht anders kenne, als mit anderen Katzen zusammenzuleben.
Ich habe bereits einen Tierarztcheck erhalten. Dort wurde ich gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche und Tollwut geimpft. Zudem wurde ich gegen Parasiten behandelt. Leider wurde bei einem Schnelltest festgestellt, dass ich FIV positiv bin, dass heißt ich bin Träger des Katzenaids-Viruses. Allerdings habe ich keinerlei Symptome. Fiv positiv getestete Katzen sind NICHT todkrank, sie können ein langes, glückliches Leben führen. Ich finde, ich habe trotz dieses Testergebnisses ein schönes Zuhause verdient, leider sagt meine Vermittlerin, dass ich dadurch viel weniger Chance auf eine Vermittlung habe. Das macht mich sehr traurig. Vielleicht findet sich da draußen ja trotzdem jemand, der sein Herz für mich öffnet. Und da ich sehr sozial hinspricht aus meiner Sicht auch nichts dagegen, wenn ich zu einer FIV negativ getesteten Katze ziehen würde. Nur Freigang sollte ich nicht bekommen, eine reine Wohnungshaltung wäre daher ideal.

Ich könnte mich schon bald nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag auf den Weg zu dir machen.

Also, melde Dich und erzähle gerne etwas über dich und deine ggf. vorhandene Katze.

Mauzende Grüße, dein Panda

Pfeil nach Links Zurück zur Übersicht
Katzenpfote Jetzt Spenden