Sugar

Ein zuckersüßes Miau und Hallo!

Darf ich mich vorstellen? Ich bin die süße Kätzin Sugar – mein Name ist quasi Programm 😉

Du fragst dich sicher direkt, wo das fehlende Stückchen meines Ohres abgeblieben ist? Nun ja.. mein Leben fing ganz schön turbulent an. Nachdem meine Mama mich ca. Mitte August 2021 auf den Straßen Rumäniens zur Welt gebracht hatte, wurde ich als Kitten von einem Hund angegriffen, der mich am Ohr erwischt hat. Mein Öhrchen sah ganz schön schlimm aus und es tat auch wirklich weh, aber zum Glück wurde ich mit meinen Verletzungen vor einem Geschäft gefunden und zum Tierarzt gebracht. Dort wurde ich versorgt und als es mir gut genug ging, musste ein neues Übergangszuhause her, denn dort konnte ich nicht bleiben und auf die Straße wollte ich nach der Erfahrung wirklich nicht zurück.
So bin ich bei der Tierschützerin Dana gelandet. Bei ihr verbringe ich aktuell meine Zeit. Hier sind noch ganz viele andere Katzen, die mit mir spielen und mit denen ich kuscheln kann. Ich liebe die Gesellschaft meiner Artgenossen sehr. Daher möchte ich auch nicht als Einzelkatze gehalten werden. Falls du noch keine weitere (am besten ca. gleichaltrige) Katze hast, kann ich auch gerne jemanden von meiner Pflegestelle mitbringen. Die anderen Katzen hier beschreiben mich als sehr freundlich und zugewandt, aber ich bin auch wirklich typisch für mein Alter verspielt und sehr neugierig.
Falls ich dein Herz erobern konnte, würde ich mich freuen, wenn du dich melden würdest! Wenn ich zu dir reise, bin ich gechipt, geimpft (gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und Tollwut) und gegen innere und äußere Parasiten behandelt.

Nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag könnte ich mich also schon bald auf den Weg in mein Glück machen!
Zuckersüße Grüße
Sugar

Pfeil nach Links Zurück zur Übersicht
Katzenpfote Jetzt Spenden