Velvet

Hallo meine Freunde,
ich bin die wundervolle Velvet und wurde im September 2021 geboren.

Schon in meinen ersten Lebensmonaten hatte ich es nicht leicht, denn ich war an Katzenseuche (Panleukopenie) erkrankt. Ich hatte großes Glück das zu überstehen, doch habe ich ein klitze kleines Handicap davongetragen. Ich habe eine leichte neurologische Störung, die sich dadurch äußert, das ich ein bisschen lustig laufe.

Aus diesem Grund ist ein ungesicherter Freigang auch für mich keine Option. Ich nutze aber ganz normal die Katzentoilette, esse alleine und auch sonst ist bei mir alles so, wie es bei jeder Katze ist 😉

Ich bin bereits kastriert, gechipt, geimpft (Katzenseuche, -schnupfen und Tollwut) und erhalte vor meinem Umzug noch eine Wurmkur, sowie einen SpotOn. Auf FiV und FelV wurde ich negativ getestet.

Wie du sehen kannst, bin ich eine soziale Katze und das Leben alleine würde mich schnell langweilen. Vielleicht hast du ja schon einen Katzenfreund bei dir wohnen?

Wenn nicht bringe ich gerne einen Freund mit.

Kannst du dir vorstellen, dass wir beide ein wundervolles Leben zusammen haben werden?

Dann schreib doch schnell eine Nachricht, oder füll direkt den Interessentenbogen aus.

Bis dahin,
deine Velvet.

*Der Verein agiert bei den griechischen Fellnasen als Vermittlungshilfe. Er unterstützt bei der Kommunikation zwischen Adoptant*in und Tierschützer*in vor Ort.*

Pfeil nach Links Zurück zur Übersicht
Katzenpfote Jetzt Spenden